Verein

Im September wurden auf dem Herolder Sportplatz neue Sitzschalen installiert. Das Sportareal am Wilischufer verfügt damit ab sofort über 100 Sitzplätze! Damit sollte der ESV auch den steigenden Anforderungen der UEFA für die Austragung internationaler Pokalspiele gerecht werden ;)

Wir bedanken uns bei der Stadt Thum, die uns die ehemaligen Sitzschalen des Sparkassenerzgebirgsstadions in Aue zur Verfügung gestellt hat.

Der Vorstand des ESV Eintracht Thum-Herold e.V. lädt alle spielberechtigten Damen (Ü16) und Herren (Ü18), sowie alle volljährigen Mitglieder der Abteilung Fußball zur außerordentlichen Mitgliedervesammlung am 02.06.2017 um 20:00 Uhr ins Vereinsheim Herold ein. Thema wird u.a. die Kaderplanung für die Saison 2017/18 und das Haushaltsjahr 2016 sein.

Wir bitten um zahlreiches Erscheinen!

 

Es ist wieder soweit! Die Vorbereitungen für das legendäre Herolder Männertagsturnier 2017 der Freizeitmannschaften starten!

Zu Himmelfahrt am 25.05.2017 wird auf der Herolder Sportanlage wieder um den begehrten Pokal gekämpft. Melde dich und dein Team jetzt an!

Hard facts:

# Männertag 25.05.2017
# Beginn: 10:00 Uhr // Ankunft der Mannschaften: 09:30 Uhr
# zwei Kleinfelder
# Spielstärke: 1 TW, 5 Feldspieler
# Startgebühr: 15€
# gute Stimmung, tolle Aktionen und ausreichend kühle Getränke garantiert!
# Anmeldungen bis zum 20.05.2017 per Mail an Jörg Oertel: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
# Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/501243970264476/

Es freuen sich auf euch und einen tollen Tag

Der Club am Sportplatz und der ESV Eintracht Thum-Herold e.V.

Spielregeln des Thumer Mitternachtsturniers
 
1. Spielstärke: 1 Torwart & 3 Feldspieler

2. Spielzeit: Je nach Kategorie zwischen 7 und 10 Minuten ohne Halbzeit

3. Der Torwart darf die eigene Hälfte nicht verlassen

4. Der Torwart darf einen Rückpass nicht mit der Hand aufnehmen

5. Abstoß/Abwurf muss in der eigenen Hälfte angenommen werden

6. Bei Abstoß muss der Gegner hinter die dunkelblaue Linie

7. Bei An-, Straf-, Frei-, Eck- und Abstoß muss der Gegner 3m vom Ball entfernt sein

8. Alle Freistöße sind indirekt

9. Wird der Ball über die Bande gespielt, wird das Spiel mit flachem Eindribbeln des Gegners fortgesetzt

10. Wenn der Ball die Decke berührt, wird mit Freistoß an der Mittellinie fortgesetzt

11. Freistöße für die angreifende Mannschaft im Raum zwischen Strafraum und gestrichelter Linie werden auf der gestrichelten Linie ausgeführt

12. Verbotenes Spiel im Strafraum wird mit Strafstoß vom 7m geahndet

13. Tore können erst ab der Mittellinie erzielt werden

14. Für Vergehen während des Spiels können folgende Strafen verhängt werden

- Verwarnung (Gelbe Karte)
- Zeitstrafe (2 Minuten)
- Feldverweis (Rote Karte und 3 Minuten Zeitstrafe) 

Eine Zeitstrafe gegen einen Spieler ist während eines Spiels nur einmal möglich. Bei einem weiteren strafbaren Vergehen des Spielers ist er des Feldes zu verweisen. Nach Ablauf der dreiminütigen Zeitstrafe oder nach Torerzielung des Gegners kann das bestrafte Team wieder um einen Spieler ergänzt werden. Ein des Feldes verwiesener Spieler darf im fortlaufenden Turnier nicht mehr eingesetzt werden. Bei groben Unsportlichkeiten (Tätlichkeiten) gegenüber Mitspielern, Gegenspielern, Schiedsrichtern und Offiziellen wird die gesamte Mannschaft vom Turnier ausgeschlossen!

15. Die zuerst genannte Mannschaft spielt von links nach rechts (von der Empore ausgesehen)

16. Bei Punktgleichheit entscheidet

a. die Tordifferenz
b. die mehr erzielten Tore
c. der direkte Vergleich
d. Strafstoßschießen zur Entscheidung (3 Schützen pro Mannschaft)

Das legendäre Thumer Mitternachtsturnier geht am kommenden Wochenende in seine 27. Auflage. Der Hallengaudi, der 1990 als Vergleich der Thumer Ortsteilmannschaften erstmals ausgeführt wurde, ist zu einem Großereignis für Freizeitsportler, Fußballverrückte und die Bürger unserer Bergstadt geworden. Auch in diesem Jahr kämpfen wieder 60 Mannschaften in acht Kategorien um die begehrten Pokale. So zum Beispiel: Dynamo Tresen, Don Promillos, Die dicken Nichten im dichten Fichtendickicht oder Schlüpferstürmer e.V. - Für den guten Ruf, den das "verrückteste Hallenfußballturnier Sachsens" genießt, spricht auch der überregionale Zuspruch, der die Organisatoren in diesem Jahr ereilt. So sind mit USV TU Dresden II (100km), Bocajuniors Bavaria (110km) und dem Krinaer FC (158km) auch weitgereiste Gäste unter den Turnierteilnehmern. Und diesen wird wieder allerhand geboten. Natürlich zu allererst 24 Stunden Budenzauber vom Feinsten, garniert mit reichlich Toren und überragender Stimmung.
Am Freitag, den 17.02., öffnet ab 20:00 Uhr die beliebte Tombola, bei der jeder seinem eigenen Glück etwas auf die Sprünge helfen kann. Als Hauptpreise winken ein Flachbildfernseher und attraktive Veranstaltungstickets!
Samstagabend erwartet die Besucher ein mitreißender Auftritt der Jumpcrew Borstendorf. Außerdem wird in den Kategorien "Vereinsmeier" und "Stadtmeisterschaft" ein Tippspiel angeboten, bei dem die Besucher über den Ausgang des Turnieres wetten können. Apropos Stadtmeisterschaft... Seit einigen Jahren der Abstinenz ist sie zurück: Die Stadtmeisterschaft der ehemaligen Ortsteilvereine SV Jahnsbach, TBV 08 Thum und Herolder SV um den Pokal des Bürgermeisters! Der Clou: Bei den Traditionsmannschaften muss immer ein Ü30- und ein Ü40-Spieler auf dem Feld stehen. Anstoß ist hier am Samstag 14:30 Uhr. Natürlich können die Turnierverläufe von allen Interessierten auch wieder online jederzeit mitverfolgt werden, mittels der bewährten Plattform www.meinturnierplan.de. Der gastgebende ESV Eintracht Thum-Herold freut sich auf zahlreiche Gäste!
 
Turnierplan:
Freitag
17:00 Uhr: Frischlinge
19:45 Uhr: Vereinsmeier
ab 20:00 Uhr: Tombola
23:00 Uhr: Nachtfalter

Samstag
12:00 Uhr: C-Jugend
14:30 Uhr: Stadtmeisterschaft
17:00 Uhr: Alte Herren
18:30 Uhr: Exoten
21:30 Uhr: Chaoten
 
 

27. Thumer Mitternachtsturnier 2017

"Das verrückteste Hallenturnier Sachsens"

Sport frei, liebe Freunde!

Langsam wird es ernst - In zwei Wochen, nämlich vom 17.-18.02. brennt die Luft in der Turnhalle an der Wiesenstraße!
 
Hier kommen noch ein paar abschließende Informationen für alle teilnehmenden Mannschaften...
 
1.) Bitte seid mind. zwanzig Minuten vor eurem Turnier da, sodass der äußerst enge Zeitplan eingehalten werden kann.
2.) Alle Spieler und Betreuer müssen sich am Eingang wiegen lassen und bezahlen dafür einen kleinen Obolus (3ct pro Kilo Lebendgewicht)
3.) Nach eurer Ankunft meldet sich bitte ein Verantwortlicher im Org.Büro (hinter dem Imbiss) an und füllt dort den Mannschaftszettel aus.
4.) Nach Turnierende könnt ihr dort auch eure gezahlte Kaution abholen.
5.) Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist untersagt. Dafür gibt es einen reichhaltigen Imbiss :)
6.) Bitte beräumt eure Kabine nach dem Turnierende schnellstmöglich, sodass die nächsten Mannschaften genug Platz haben sich umzuziehen. Danach dürft ihr aber natürlich gern noch zum Zuschauen in der Halle verweilen :)
7.) Für Gaderobe und Wertsachen können wir keine Haftung übernehmen.
8.) Die Turnierteilnahme erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr!
9.) Weitere Informationen und Spielregeln findet ihr im Anhang.
10.) Die neuesten News gibts immer in unserer Veranstaltung auf Facebook: https://www.facebook.com/events/872272339576311/permalink/921789071291304/
 

Hier kommt er... Der mit Spannung erwartete TURNIERPLAN!

:: FRISCHLINGE :: FREITAG, START 17:00 UHR ::

°°°Gruppe A°°°
- EC Thum
- Persian FC
- Designerboys
- Motorradtreff Meinersdorf

°°°Gruppe B°°°
- Rapid Turbine Tornado Jahnsbach II
- No name
- PR Club
- Make Germany Great Again

https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1422288535

:: VEREINSMEIER :: FREITAG, START 19:45 UHR ::

°°°Gruppe A°°°
- TBV Thum Allstars
- Fanclub Ossi 18
- Rehabalett
- Die Schreib-Maschinen
- Bocajuniors Bavaria

°°°Gruppe B°°°
- 1. FC Macht
- SSV Textima Chemnitz (Freizeit)
- Kabelkracher
- De Argebirgschn Bossen

https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1422987141

:: NACHTFALTER :: FREITAG, START 23:00 UHR ::

°°°Gruppa A°°°
- Albtraumkickers
- The Avengers
- Auf die Helme
- USV TU Dresden II

°°°Gruppe B°°°
- Prost tata
- Haamitkicker
- Rotz gekaaft - Sektion Ultras B-Mädels
- Hülsenbande

https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1422989055

:: STADTMEISTERSCHAFT :: SAMSTAG, START 14:30 UHR ::

°°°Jeder gegen Jeden°°°
- TBV 08 Thum
- Herolder SV
- SV Jahnsbach
- Krinaer FC

:: ALTE HERREN :: SAMSTAG, START 17:00 UHR ::

°°°Jeder gegen Jeden°°°
- TSV Geyer
- Knappen Oelsnitz
- ESV Eintracht Thum-Herold
- SG Auerbach-Hormersdorf

:: EXOTEN :: SAMSTAG, START 18:30 UHR ::

°°°Gruppe A°°°
- Don Promillos
- SpvGG Rotz Gekaaft/DLS Atmanspacher
- Impreglon Boys Zwönitz
- Womanizer

°°°Gruppe B°°°
- FC Chemoklo
- Dynamo Tresen
- Die dicken Nichten im dichten Fichtendickicht
- Schlüpferstürmer e.V.

https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1422991161

:: CHAOTEN :: SAMSTAG, START 21:30 UHR ::

°°°Jeder gegen Jeden°°°
- Eastside Chemnitz
- Sauberg Kommando
- Neuwürschnitzer Schnitzer
- Krinaer FC
- Reaktor Penig
- Genius Street Soccer

https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1422991949

 
Wir freuen uns auf ein spannendes und faires Turnier!

Die Organisatoren des ESV Eintracht Thum-Herold e.V.

Der 1. Thumer Feuerzauber vor dem Depot der Freiwilligen Feuerwehr am vergangenen Samstag war ein voller Erfolg. Über 300 Thumer, Jahnsbacher und Herolder sind der Einladung des Bürgermeisters zum geselligen Jahresauftakt gefolgt. Die beiden ausrichtenden Vereine (ESV Eintracht Thum-Herold und FFW Thum) arbeiteten Hand in Hand um den großen Andrang mit leckeren Bratwürsten und fruchtigem Glühwein zu versorgen. Die Arzgebirgschn Bossen und die zahlreichen kleinen Lagerfeuer "verzauberten" den Neumarkt mit einer wunderbaren erzgebirgisch-friedlichen Stimmung. Auch die Stadträte der Stadt Thum, die die Veranstaltung nutzten, um mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen, zeigten sich begeistert!

Mario Schöne (ESV-Präsident): "Es war eine rundum gelungene Veranstaltung, die von der Bevölkerung sehr gut angenommen wurde. Die Glühweinkocher sind kaum hinterhergekommen..."

Sebastian Dittrich: "War eine super Veranstaltung. Hut ab vor den Organisatoren!"

Jens Schaarschmidt: "Ganz prima Sache, hat mir wirklich gefallen! Das müssen wir nächstes Jahr wiederholen oder gar ausbauen!"

 

Bild: Ronny Jonas

Freie Presse vom 16.01.17: http://www.freiepresse.de/LOKALES/ERZGEBIRGE/ANNABERG/Volltreffer-Thumer-Feuerzauber-punktet-mit-toller-Atmosphaere-artikel9810817.php

Der ESV Eintracht Thum-Herold, die Freiwillige Feuerwehr und die Stadt Thum laden herzlich zum 1. THUMER FEUERZAUBER am Samstag, den 04.01.2017 ein! Es erwartet Sie ein amüsanter Jahresrückblick auf das Jahr 2016 und ein Ausblick ins neue Jahr. Neben leckeren Bratwürsten und verschiedenen fruchtigen Glühweinsorten umrahmen die Arzgebirgschn Bossen das Fest für unsere Bergstadt-Bewohner. Feuerkörbe und Fackeln "verzaubern" den Neumarkt mit einer gemütlichen Atmosphäre. Laternen dürfen von den Kleinen gerne mitgebracht werden. Lassen Sie sich den 1. Thumer Feuerzauber nicht entgehen!

Der ESV Eintracht Thum-Herold e.V. wünscht allen Spielern, Mitgliedern, Fans und Sponsoren ein "Weihnachten in Eintracht"!

Wir bedanken uns für die geleistete Unterstützung und die vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünschen Ihnen und Ihren Liebsten ein frohes Weihnachtsfest und gesegnetes und gesundes neues Jahr!

Wir freuen uns auf die Herausforderungen, die 2017 für uns bereithält, und freuen uns diese gemeinsam mit Ihnen zu bewältigen.

Sport Frei & Glück Auf!

Der Vorstand.

Buntes Treiben um ein in mehrfacher Hinsicht spezielles Turnier

Thum-Herolder Eintracht würzt Feiertag mit sportlichen und integrativen Elementen - "Rehaballett" geht als Gewinner ins nächste Jahr

erschienen am 11.05.2016 in der Freien Presse Annaberg


Herold. Der Spielgerätepool des Erzgebirgssportbundes ist gut gefüllt. Immer öfter wird er von Vereinen angefordert, um rings um Veranstaltungen für zusätzliche Abwechslung zu sorgen. Von Unihoc über Frisbee, Tennis, Hüpfburg, Pezziball, Rasenski, Skateboards reicht er bis zu Riesenmikado, Krocket und Trampolin bis zu Headisplatten. "So richtig drin in den Köpfen ist bei den Vereinsvertretern noch nicht, was wir alles haben", sagt Kreissportbundgeschäftsführer Daniel Schneider. "Aber je öfter die Geräte genutzt werden, um so besser wird es", fügt er an. Der ESV Eintracht hat dies jetzt gezeigt.

Denn während ihres Männertagsturniers ging es beispielsweise beim Headis rund. Das Spiel kann als Tischtennisvariante für Kopfballspieler bezeichnet werden. Viele hatten Spaß daran, dies auszuprobieren. Zuschauer und Spieler gleichermaßen.

Auf dem Rasen duellierten sich derweil die Fußballer des 17. Herolder Männertagsturniers. "Rehaballett" hieß das Siegerteam, das aber nicht aus tanzenden Kurgästen bestand. "Bei schönster Sonne hatten die neun Freizeitteams fünfeinhalb Stunden Spaß", so Jörg Oertel vom Organisationsstab des ESV Eintracht Thum-Herold. Er zeigte sich rundum zufrieden mit der Veranstaltung. Etwa 400 Spieler, Zuschauer und Wanderer statteten den Heroldern einen Besuch ab. "Dabei erlebten sie spannende und ausgeglichene Spiele, bei denen alles sportlich fair blieb", so Oertel.

Mit dem Persian FC nahmen erstmals iranische Flüchtlinge teil, gemeinsam mit Einheimischen. "Das verlieh dem Ganzen einen integrativen und friedlichen Charakter", so die Organisatoren. Letztlich setzte sich das "Rehaballett" im Neunmeterschießen gegen die "Genius Street Soccer" aus Chemnitz durch. Dritter wurden die Jungs von "Freilos" aus Ehrenfriedersdorf. (mas)

 

© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG

Sehr geehrtes Mitglied,

unsere diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung findet statt am

27. Mai 2016, 20:30 Uhr im Vereinsheim Thum

Die Tagesordnung wird noch bekannt gegeben.

 

Um zahlreiches und pünktliches Erscheinen wird gebeten!

Mit freundlichen Grüßen

Vorstand

Im Rahmen der Talentewahl, der Auszeichnungsveranstaltung für Nachwuchssportler/innen und Nachwuchsmannschaften des Erzgebirgskreises, wurde Tabea Haase mit dem "Sonderpreis im Ehrenamt" geehrt. Der Landrat würdigt damit das außerordentliche Engagement unserer Nachwuchstrainerin, Spielerin und Schiedsrichterin.

Foto: Jan Görner, Freie Presse

Die Freie Presse schrieb dazu am 11.04.2016:"Völlig baff" war Tabea Haase, die für ihr Engagement mit dem Sonderpreis des Landrats fürs Ehrenamt gewürdigt wurde. Die Fußballerin, Trainerin und Schiedsrichterin des ESV Thum- Herold, die eben ihren Mastertitel im Maschinenbau erworben hat, ist in vielerlei Hinsicht ein Vorbild."

 

Herzlichen Glückwunsch, Tabea, und weiterhin viel Freude und Geduld bei deiner Arbeit in unserem Erzgebirgischen Sportverein!

 

„Mach dich ran“ heißt es am Freitag, den 18. März 2016 ab 17.00 Uhr auf dem Thumer Neumarkt (Bei schlechtem Wetter im Volkshaus). Hier zeichnet das „Mach dich ran“-Team das Spiel für die beliebte Fernsehsendung des Mitteldeutschen Rundfunks auf.
Auch wir als ESV möchten einladen, dem Neumarkt zur genannten Zeit einen Besuch abzustatten, um unsere Bergstadt möglichst positiv im Sendegebiet zu präsentieren (Gern auch in ESV-Klamotte).
Und es gibt auch etwas zu gewinnen: Es muss wieder getippt werden, wie Moderator Mario D. Richardt einen kleinen Test besteht. Dieser wird vorher nicht verraten. Unter allen, die sich am Spiel des Unterhaltungsprogramms beteiligen, ermittelt Mario D. Richardt einen Gewinner. Der darf sich die Tagesaufgabe anschauen und muss raten: Hat das „Mach dich ran“-Team seine Tagesaufgabe erfüllt oder nicht? Wenn der Tipp des Gewinners mit der Realität übereinstimmt, gewinnt er 1000 Euro.

Gesendet wird die Aufzeichnung aus Thum voraussichtlich am Montag, den 11. April 2016 um 19.50 Uhr im MDR.


http://www.mdr.de/mach-…/mach-dich-ran-staedtespiele102.html

In zwei Wochen ist es soweit! Das verrückteste Hallenfußallturnier Sachsens startet in seine 26. Auflage! Wir haben richtig Bock auf 40 Stunden Budenzauber nonstop mit 56 Mannschaften in insgesamt zehn Turnieren. Euch steht das heißeste Wochenende des Jahres bevor!
Exklusiv bekommt Ihr hier bereits einen Einblick in die Turniereinteilungen und Spielpläne. Bitte richtet Euch eure Anreise so ein, dass Ihr ca. 30 Minuten vor Turnierbeginn in der Turnhalle an der Wiesenstraße landet. In den nächsten Tagen werden euch noch weiter Informationen zum Turnierwochenende erreichen. Schaut auch mal bei unserer Facebook-Veranstaltung vorbei: https://www.facebook.com/events/452711678247553/
 
Freitag 12. Februar 2016
 
Frischlinge / Turnierbeginn 17:00 Uhr / Ankunft bis 16:30 Uhr
  1. Die irischen Penner      
  2. EC Thum
  3. Rapid Turbine Tornado Jahnsbach II
  4. PR Club
  5. Designerboys  
  6. Hüttl
  7. Motorradtreff Meinersdorf      
  8. no name
 
Vereinsmeier / Turnierbeginn 20:00 Uhr / Ankunft bis 19:30 Uhr
  1. Rehabalett        
  2. Buchstabenmixer Freie Presse
  3. Fanclub Ossi 18               
  4. SSV Textima Chemnitz Freizeit
  5. TBV 08 Thum Allstars    
  6. FFW Eh'Dorf
  7. 1. FC Macht      
  8. De Arzgebirgschn Bossen
 
Nachtfalter / Turnierbeginn 22:30 Uhr / Ankunft bis 22:00 Uhr
  1. Taube Nüsschen            
  2. The Avengers
  3. Auf die Helme 
  4. 1. FC Meteor
  5. Albtraumkickers             
  6. Hülsenbande
  7. Prost-tata          
  8. Rotz gekaaft - Sektion Ultras B-Mädels
 
Samstag 13. Februar 2016
 
Exoten / Turnierbeginn 18:30 Uhr / Ankunft bis 18:00 Uhr
  1. Schlüpferstürmer e.V.                
  2. SpVgg Rotz gekaaft/DLS Atmanspacher II
  3. Nedschroef Unidet      
  4. Ajax Lattenstramm
  5. Womanizer      
  6. FC Chemoklo
  7. Jugendclub Geyer         
  8. De Stumpelkatscher
 
Chaoten / Turnierbeginn 21:30 Uhr / Ankunft bis 21:00 Uhr
  1. Motor Karl-Marx-Stadt
  2. Sauberg Kommando
  3. Neuwürschnitzer Schnitzer
  4. Rapid Turbine Tornado Jahnsbach I
  5. Polska Allstars
  6. FC Lattenkracher
  7. Genius Street Soccer
 
Glück Auf & Sport Frei!

In fünf Tagen, nämlich am 31.12.2015 um 23:59 Uhr, endet die Anmeldefrist für das 26. THUMER MITTERNACHTSTURNIER!

Auch im Jahr 2016 wartet das traditionsreiche Turnier mit vielen Überraschungen und Freizeitfußball auf höchstem Niveau auf :)

Im Hintergrund tüfteln die Organisatoren bereits seit Wochen an Spielplänen, Catering, Tombola und Rahmenunterhaltung.

Wir möchten Euch hiermit ermutigen, sich zeitnah über das Onlineformular unter http://esv-eintracht.de/…/verein-mitgli…/mitternachtsturnier anzumelden, da das Teilnehmerfeld in diesem Jahr auf 40 Teams begrenzt ist und ein Großteil der Startplätze bereits vergeben ist!

 

GLÜCK AUF & SPORT FREI!
Die Eintracht.

Back to top