Spielbericht | B-Mädels | 3.Spieltag


# ESV - Leipziger FC 07

Wir schreiben den 27.09.2014. Uns stand ein schweres Spiel, ein respekteinflösender Gegner entgegen. Die Mädels waren dennoch hoch motiviert und liefen heute unter unserer Ersatzkapitänin Celine Richter aufs Feld. Anstoß Leipziger FC. In den ersten Minuten merkte man den Mädels ab und an die Aufregung vor diesem Spiel an, die die eine oder andere vielleicht hatte und so fiel nach einem unglücklichen Abstoß in der Herolder Hälfte das 0:1 schon in der 8' Minute. Doch das ließen wir nicht auf uns sitzen und kämpften uns zurück ins Spiel. Es gab in den nächsten Minuten einige gute Chancen für beide Seiten und es sollte bis zur 25' Minute dauern, ehe der Ausgleich durch Celine Richter hergestellt werden konnte. Nunmehr merkte man, wie sich die Mädels immer mehr ins Spiel fanden. Als dann auch unsere Kapitänin Danja Fröhner auf dem Platz war, ging das Spiel erst richtig los. Man merkte wie der Leipziger FC immer mehr in die eigene Hälfte gedrückt wurde und sich die Mädels deren Tor gefährlich näherten. Nach einem super Pass von Danja verwandelte Celine zum 2:1 Spielstand in der 31' Minute. Und schließlich schoss Danja die Eintracht mit dem 3:1 in die Halbzeitpause.
Zurück auf dem Platz mit neuer-alter Kapitänin Danja hieß es für die Mädels einen kühlen Kopf bewahren und wach zu sein. Leider gelingt dies nur bis zur 60' Minute. Nach einem groben Torwartfehler von Emma stand es nun nur noch 3:2. Nach einigen guten Chancen für unsere Mädels und einem nicht gegebenen Freistoßtor von Danja schoss die starke 6 der Leipziger ihre Mannschaft von der Mittellinie zum Ausgleich. Sichtlich geknickt versuchten unsere Mädels nun doch noch ihre hochverdienten 3 Punkte in Herold zu behalten doch außer einer unnötigen gelben Karte für Leonie in der 78' Minuten tat sich nicht mehr viel. So endete das Spiel unentschieden und wir versuchen am kommenden Sonntag in Bad Schandau unsere Punkte weiter auszubauen.

Aufstellung: Bärthel, Richter, Fröhner, Pfüller, Meyer, Richter, Thiele, Lindner, Mehnert, Nestler, Fischer

Wir danken allen Fans für ihre Unterstützung und natürlich auch den Mädels die nicht spielen konnten und uns dennoch von der Seitenlinie anfeuerten!

C.R.

Back to top