B-Mädels | 1. Spieltag | 05.09.2015

EINTRACHT vs. Chemnitzer FC 0:10 (0:7)

Kurzform für Lesemuffel: Der CFC war gut, aber so hoch muss man nicht verlieren.

Nach einem heißen trockenen Sommer, hielt heute der Herbst Einzug. Der Wind bließ kalt und das Thermometer sank unter 20 Grad. Die Zuschauer kamen mit Jacken, Westen und einer Isodecke für unter den Popo. Wer daran nicht dachte, setzte sich auf Leibchen.
Als ich drei Minuten nach eins ankam, war fußballtechnisch noch nichts passiert, denn der Schiri glänzte durch Nichtanwesenheit. Dank Juliens Flexibilität konnte kurz nach eins trotzdem begonnen werden.
Ich war grade dabei, es mir so richtig gemütlich zu machen, schaute also auch nicht aufs Feld, da fiel schon das 0:1. Das schlechte Gewissen nagte an mir, wollte ich doch einen informativen Bericht schreiben. Leider blieb es aber nicht bei dem einen Tor für den CFC. Sieben Stück sollten sie schießen. In der ersten Halbzeit.
Ich kann den genauen Verlauf nicht schildern, aber ich bemühe mich Gründe für die vielen Treffer der Gegner zu finden. Fangen wir im Tor an. Jenny "Pfüllern" Pfüller war nicht gut. Entgegen einiger Stimmen, die behaupten, sie hätte in der erste Halbzeit keine Lust gehabt oder "war nicht richtig da" möchte ich hier eine Lanze für sie brechen: Das erste Mal in einem Großfeldtor zu stehen, obendrein mit wenig Torwarttraining vorher, ist schwierig und macht unsicher. Da hat man nun mal nicht das perfekte Timing beim Rauslaufen und weiß auch nicht, wann man sich auf den Ball schmeißen muss.
Ansonsten war auch die Abwehrkoordination, meiner Meinung nach, ziemlich mangelhaft. Liberöse Danja versuchte, eigentlich auch verständlich, den Rückstand durch offensive Aktionen wett zu machen. Damit ließ sie aber ihre Abwehr zu oft im Stich und die Konter wurden uns zum Verhängnis. Oft konnten Maren und Laura nur hinterher gucken.
Mit der neuen Feldgröße verkürztes Großfeld muss man übrigens auch erstmal umgehen lernen. Hier wird auf Großfeldtore von Strafraum zu Strafraum gespielt, die Mannschaftsstärke beträgt 1-8 und es gibt Abseits.
Außerdem sollte fairerweise noch erwähnt werden, dass die Chemnitzer Mädchen nicht ganz unschuldig an den vielen Toren auf ihrem Konto waren. Sie kombinierten gut und besaßen auch vorm Kasten die nötige Kaltschnäuzigkeit, im Gegensatz zu unserem Sturm.
Antonia hatte zwar zwei gute Chancen, aber das Bein war trotzdem zu kurz um die Flanke noch erreichen zu können. Auch Sally im linken Mittelfeld bekam viele schöne Bälle von den Zentralspielerinnen Isabell und Laura genau durch die Gasse gesteckt. Sie erlief sie auch stets engagiert, scheiterte dann aber doch noch an der gegnerischen Abwehr.
Jedenfalls gingen die Mädels mit 0:7 in die Halbzeit. Was genau dort unser Erfolgstrainer Ronny den Mädels weiß machte, weiß ich nicht, aber es half; ganz besonders bei der Pfüllern. Sie benahm sich plötzlich wie ein echter Torwart mit Ball festhalten und drauf schmeißen und so.
So kam es auch, dass die ganze Abwehr sicherer wurde und plötzlich auch keine Tore mehr fielen... Ich kanns nicht, ich kanns einfach nicht. Ich wollte eigentlich den Spielbericht von der CFC-Seite nicht erwähnen, aber es bietet sich doch so gut an. An dieser Stelle meinen die Städter: "Obwohl die zweite Hälfte spielerisch sogar etwas besser aussah, fielen zunächst keine Tore."
Weils so lustig ist, mache ich mal mit einem Zitat weiter: "Leider gab es auch einige unschöne Szenen. Nach einem von mehreren Ellenbogenschlägen, konnte Lisa Wiedner nicht mehr mitwirken. Die Herolder Kapitänin, hatte damit bereits die zweite CFC Spielerin auf dem Gewissen."
Glücklicherweise hatten die Gegner aber genügend Wechsler dabei, wie wir auch. So kamen Leonie und Emmy auch noch zum Zug, konnten das Ergebnis aber nicht signifikant beeinflussen. Gegen Ende ließen dann aber Kraft und Konzentration nach und der CFC konnte anscheinend noch einen lupenreinen Hattrick erzielen. Nuja. Wir gratulieren.

Ps: Das Spielfeld war dem CFC irgendwie zu klein. Die können froh sein, dass sie nicht in unserem Sumpfland auf der anderen Seite spielen mussten.

Pps: Den gesamten Chemnitzer Bericht gibts hier:
http://www.chemnitzerfc.de/…/t…/b-juniorinnen/spielplan.html

Back to top